Beim Training stehen die Freude am Erlernen barocker Choreographien und das Vergnügen beim gemeinsamen Tanzen im Mittelpunkt. Für manchen Tänzer mag die Aufführung des Erlernten in historischem Rahmen die vollendete Belohnung sein. Die Teilnahme an Auftritten ist natürlich freiwillig.


Unterschiedliche Vorkenntnisse und Vorlieben finden sich wieder in unseren regelmäßig angebotenen Trainingseinheiten. Ein Probetraining (allein oder als Paar) ist nach Rücksprache möglich.

 

Englische Country Dances

14-tägig samstags 11:00 h – 12.30 h   (geeignet für Anfänger) 


Danses de Bal

wöchentlich montags 19.15 h – 21 h   (geeignet für Anfänger)

wöchentlich montags 21.15 h – 22 h


Danses de Ballet

wöchentlich freitags 16 h – 18 h

 

Die Trainingsstätte  in Düsseldorf - Garath ist verkehrsgünstig gelegen (Autobahnnähe bzw. 5 - 10 Minuten Fußweg zur S-Bahn).

 

Zusätzlich werden bei Interesse unterschiedliche Workshops angeboten.

 

Das Training findet in Tanz-geeigneter Trainings- oder Alltagskleidung statt. Wir empfehlen, Tanz-oder Gymnastikschuhe mit Ledersohle zu tragen.

 

Unsere Tanzleiter haben bereits seit vielen Jahren Erfahrung in Theorie und Praxis des historischen Tanzes und besuchen regelmäßig Weiterbildungen.

 

Wir freuen uns über jeden, allein oder als Paar,der mit uns tanzen möchte. Ein Probetraining ist nahezu jederzeit möglich, wir bitten aber um vorherige Rücksprache (siehe Kontakt). Eigene historische Garderobe ist keine Voraussetzung und auch die Teilnahme an Auftritten ist freiwillig.

 

 

 
 

Kontakt